Das Grundstück liegt im Berliner Ortsteil Pankow-Rosenthal, in einem Quartier von Villen und Einfamilienhäusern. Der Atelierbau für den Bildhauer und Maler Alexander Polzin wird durch einen Flachbaukörper und einem Turm gebildet, die zusammen mit einem auf dem Grundstück bestehenden Haus einen Hof bilden. Im flachen, lang gestreckten Baukörper befinden sich Wohnbereich und Atelier für Malerei sowie Räume für Nebenfunktionen. Im Turm befindet sich ein von Norden über die gesamte Höhe natürlich belichteter Atelierraum für Bildhauerei und großformatige Kunst.

Auftraggeber:
Alexander Polzin, Bildhauer und Maler
Planung:
2002 - 2003
BGF:
144 qm
BRI:
845 qm
Baukosten:
225 T Euro netto